BUCHEN
Zurück
Albergo Diffuso Mannois

Albergo Diffuso Mannois

Im Herzen Ostsardiniens

Albergo Diffuso Mannois

Albergo Diffuso Mannois

Im Herzen Ostsardiniens

Albergo Diffuso Mannois

Albergo Diffuso Mannois

Im Herzen Ostsardiniens

Albergo Diffuso Mannois

Albergo Diffuso Mannois

Im Herzen Ostsardiniens

Albergo Diffuso Mannois

Albergo Diffuso Mannois

Im Herzen Ostsardiniens

Albergo Diffuso Mannois

Albergo Diffuso Mannois

Im Herzen Ostsardiniens

Geschichte

Entdecken Sie die Vergangenheit, um der Zukunft Leben einzuhauchen.

Passiert es Ihnen manchmal, aus dem einen oder anderen Grund, dass die Vergangenheit Ihre Aufmerksamkeit auf sich lenkt. Manchmal geschieht es, weil es eben die Vergangenheit ist, die man betrachtet, wenn man an eine neu zu gestaltende Zukunft denkt.

Und so begann unsere Geschichte.

Seit längerem spielten wir schon mit dem Gedanken, ein Hotel in Orosei zu errichten. In der Überzeugung, dass dieses Gebiet, sein Dorf und seine Kultur Touristen, die eher Reisende als Urlauber sind, und aus Touristendörfern flüchten, um eine originelle, echte und gebietsverbundene Gastfreundlichkeit zu finden, viel zu erzählen hatte. Und so begannen wir, einige fast verlassene historische Häuser in der Altstadt Oroseis mit neuen Augen zu betrachten. Der Schritt von der Phantasie zum Projekt war kurz.

Unsere Vorstellung von Tourismus ließ sich nach dem Vorbild des Albergo Diffuso verwirklichen, d. h. durch das Renovieren einiger prestigeträchtiger Gebäude, um sie in gemütliche, komfortable, funktionale und originelle Zimmer zu verwandeln.
Eines Tages fanden wir im Zuge der Umbauarbeiten inmitten alten Hausrats ein unglaublich gut erhaltenes, wenn auch sehr verstaubtes Bild. Nachdem wir es gereinigt hatten, sahen wir es uns genau an: Es zeigte einen Mann mit vertrauten Gesichtszügen, einem kaum angedeuteten Lächeln und einem durchdringenden Blick. Niemand wusste, wer er war. Nicht einmal die Ältesten des Landes, denen wir das Bild zeigten, um das Geheimnis zu enträtseln. Aber alle beobachteten schüchtern die seltsame und offensichtliche Ähnlichkeit mit unserem Großvater. Aber wie war das möglich? Und was tat er in diesem Haus, das noch nie jemandem unserer Familie gehört hatte?

Seitdem haben wir nicht mehr aufgehört, nach einer Antwort auf diese mysteriöse Entdeckung zu suchen. Und einige von uns schwören, dass sie der Wahrheit auf die Spur gekommen sind, sie aber erst offenbaren werden, wenn sie sicher sind. In der Zwischenzeit, als Zeichen des Respekts für die Vergangenheit, nach der wir gesucht haben, haben wir uns entschieden, das Projekt des Hotels unseren Vorfahren zu widmen, die wir in unserer Sprache Sos Mannois.

nennen.

Das Renovierungsprojekt

Die Vergangenheit wiederherstellen und sie attraktiv und funktional für die heutigen Bedürfnisse machen.
Dies ist der Zweck des Architektur- und Restaurierungsprojekts, das zur Gründung von Mannois, unserem 4-Sterne-Hotel in Orosei, führte. Ein Projekt zur Wiederherstellung historischer Gebäude, das die architektonischen Elemente des Dorfes, die Harmonie zwischen Innen- und Außenräumen, Funktionalität und Ästhetik respektiert.


Die Raumgestaltung und die neue Bestimmung respektieren die historischen und architektonischen Merkmale der einzelnen Bereiche. Das Wissen um die ursprünglichen Funktionen der renovierten Gebäude hat die Anordnung der Möbel, der Einrichtung und die Wahl der Bestimmungen inspiriert. Wir sind von den alten, oft in Schutt reduzierten Wänden ausgegangen und haben dort, wo das Echo und der Ruf unserer Vorfahren deutlich zu spüren war, Steine und alte Materialien wieder zum Leben erweckt, um Ihnen großzügige, komfortable Zimmer mit viel Geschichte und Charme anzubieten.